Kategorien
Wordpress

WordPress auf den lokalen PC übertragen

Wie kann man eine im Internet zugängliche WordPress-Installation auf den lokalen PC übertragen?

Voraussetzungen:
• Am lokalen PC benötigt man eine lauffähige Version von XAMPP.
• Ein FTP-Programm wie z.B. FileZilla zum Übertragen der Dateien.
• Einen Editor zum Suchen und Ersetzen von Texten.
• Kenntnisse im Ungang mit phpmyadmin.

Ablauf:
1. Installationsdateien mittels FileZilla vom WordPress aus dem Web auf den lokalen PC unter htdocs ablegen, zum Beipsiel im Unterverzeichnis C:\XAMPP\htdocs\wordpressblog.

2. Anpassen der wp-config-Datei (DB_NAME, DB_USER, DB_PASSWORD) oder ggf. die Konfiguration des Datenbanknamens usw. auf dem lokalen PC identisch zum Web konfigurieren.

3. Im Web mittels phpmyadmin eine Sicherung anlegen, indem man die Datenbank mit allen WordPress-Tabellen exportiert. Dabei bei ‚Struktur‘ das ‚drop table‘ mit auswählen.

4. In der gespeicherten Datei die Linkadressen suchen und alle ersetzen lassen.
Suchen nach: „http://www.meinedomain.de/wordpressblog“
Alle Ersetzen durch: „http://localhost/wordpressblog“
wobei der Link einschl. dem „/wordpress“ natürlich dem entsprechen sollte wie das WordPressblog im Web erreichbar ist.