Kategorien
Wordpress

Leerzeilen in WordPress einfügen

Wer schon einmal versucht hat in WordPress zusätzliche Leerzeilen einzufügen stellt relativ schnell fest: das geht so einfach gar nicht!
Im Editor mehrfach erfasste Leerzeilen werden von WordPress genauso ignoriert wie der HTML-Break-Befehl „<br>„. Es ist dabei auch unerheblich ob im Texteditormodus oder in der visuellen Ansicht geschrieben wird.

Nun, nach etwas Recherche war schnell klar: Das Problem haben schon viele Anwender vor mir auch gehabt und von WordPress gibt es bislang seltsamerweise keine offensichtliche Vorgehensweise.

Die Lösung benötigt etwas CSS:
<p style="margin-top: 50px"> </p>

Wie man sieht ist damit ein beliebiger Anstand in Pixelwerten möglich. der Wert der 50px ist einfach entsprechend anzupassen. Anstatt von margin-top kann man natürlich auch margin-bottom verwenden. Allerdings ist der HTML/CSS-Code im Textmodus zu erfassen und ggf. später der Artikel auch wieder so zu bearbeiten. Im visuellen Editor wird der Programmcode von WordPress unterschlagen.