La Reunion, Wanderreise auf der Vulkaninsel

Urlaub auf La Reunion – Wanderreise in den Bergen von La Reunion

Die Insel La Reunion liegt etwa 700 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean, wobei die Insel einen Durchmesser von etwa 50 bis 70 km hat. Sie ist damit relativ überschaubar und ohne lange Transfers im Auto möchten wir die Insel auf einer Trekkingtour erwandern.

Wanderreise nach La Reunion, Piton de la Fournaise (2631 m)
Sonnenaufgang am Piton de la Fournaise (2631 m)

Mit dem Piton des Neiges (3070 m) und dem Vulkan Piton de la Fournaise (2631 m) sowie der mehrtägigen Wanderung im Vulkankessel Mafate erwarten uns sehr spannende Ziele. Auf kleinster Fläche ist die Wanderung durch Tropenwälder und auf schmalen Bergpfaden jeden Tag auf’s neue abwechslungsreich. Die Mondlandschaften am Vulkan und der Strandaufenthalt zum Ende der Reise sind ein schönes Ende von 14 Tagen Wanderurlaub auf der kleinen tropischen Insel.

Salazie
Im Talkessel Salazie beginnt unsere Wanderreise. Nach einem Transfer vom Flufhafen in Saint-Denis und einem ersten Fotostop an Wasserfällen sind wir im kleinem Ort Hell-Bourg. Das Dorf Hell-Bourg hat die Auszeichnung „Plus beaux Villages de France“ (die schönsten Dörfer Frankreichs) und ist ein guter Ausgangspunkt für eine Wanderung in den Wald „Forêt de Bélouve“ und weiter zum Aussichtspunkt „Trou de Fer“.

Von Grad Ilet aus beginnt unsere Mehrtageswanderung mit einem sportlichen Aufstieg zum „Roche Ecrite“. Bei klarer Sicht hat man vom Aussichtspunkt auf 2277 m schöne Ausblicke in die Talkessel Salazie und Mafate.

Die Wanderung führt anschließend über die Plaine des Chicots. Im Tropenwand gibt es dabei immer wieder schöne Ausblicke in den Talkessel der Mafate welchen wir in den nächsten Tagen durchwandern werden.

Wanderreise La Reunion, Trekking im Mafate Talkessel
Wanderung im Mafate Talkessel auf La Reunion

Mafate
Über schmale Bergpfade führt die abwechslungsreiche Wanderung von einem Weiler zum nächsten und wir durchqueren nach dem Cirque von Salazie nun den zweiten von insgesamt 3 Cirques (Talkassel) welche sich rund um den Piton de Neiges befinden. Der Talkessel von Mafate ist nur zu Fuß oder mit dem Helikopter erreichbar. An der Felswand vom Piton Maido vorbei führt der Weg nach Marla, dem höchsten Dorf im Talkessel von Mafate.

Beim Übergang am Col de Taibit in den dritten Talkessel von Cilaos gibt es schöne Ausblicke zurück in den Kessel von Mafate und nach vorne über den Ort Cilaos bis hin zum Indischen Ozean.

Wanderreise La Reunion, Wanderung im Mafate Talkessel
Wanderung im Mafate Talkessel auf La Reunion

Cilaos und Piton des Neiges
Von Cilaos aus beginnt unser Anstieg auf den höchsten Berg der Insel, dem Piton des Neiges (3070 m).
Nach einer spartanischen Nacht in der Hütte an der Caverne Dufour beginnt unser nächtlicher Aufstieg zum Gipfel des Piton de Neiges. Zum Sonnenaufgang haben wir den Gipfel erreicht und genießen die Aussicht.

Wanderreise La Reunion, Besteigung des Piton de Neiges, 3070 m
Piton de Neiges (3070 m) und Hütte Caverne Dufour

Wanderreise La Reunion, Besteigung des Piton de Neiges am frühen Morgen, 3070 m
Kurz vor dem Gipfel des Piton de Neiges (3070 m)

Piton de la Fournaise
Am Vulkan Piton de la Fournaise (2631 m) sehen wir im Vergleich zu den Talkesseln eine völlig andere Landschaft. Krater, Lavagestein und eine Sandwüste prägen das Bild.

Wanderreise La Reunion, Piton de la Fournaise (2631 m)
Am Piton de la Fournaise (2631 m)

St. Gilles les Bains
In St. Gilles les Bains verbringen wir noch einen Tag am Strand bevor die erlebnisreiche Wanderreise viel zu früh zu Ende geht.

Für Trekking und Wanderfreunde ist La Reunion eine kompakte kleine abwechslungsreiche Insel auf der sich ohne lange Autofahrten viel erwandern und erleben läßt.

Linkempfehlungen:

17-tägige Trekking und Wanderreise auf La Reunion Reise zur Vulkaninsel La Reunion im Indischen Ozean.
La Reunion Reisen Urlaub und Erlebnisreisen auf La Reunion.

Wissenswertes zu La Reunion:

Die Flugzeit beträgt etwa 11 Stunden ab Paris.
Zeitverschiebung sind angenehme 2 Stunden.
La Reunion ist ein französisches Übersee-Département und die Währung damit der Euro.
April bis Juli, sowie September bis November sind besonders empfehlenswerte Reisemonate.

Reiseerlebnisse und Reiseeindrücke auf La Reunion:

Wanderurlaub auf La Reunion, Sandwüste, Plaine des Sables
Plaine des Sables am Piton de Fournaise

Wanderreise auf La Reunion, Sonnenaufgang am Piton de la Fournaise (2631 m)
Sonnenaufgang am Piton de la Fournaise (2631 m)

Mehr Bilder und Reiseimpressionen der Wanderreise auf La Reunion:

Bildergalerie La Reunion, Reiseeindrücke Teil 1 Fotos der La Reunion Reise
Bildergalerie La Reunion, Reiseeindrücke Teil 2 Fotos der La Reunion Reise
Bildergalerie La Reunion, Reiseeindrücke Teil 3 Fotos der La Reunion Reise


Links zum vorherigen und zum nächsten Beitrag:
|