Schneeschuh-Wanderung zum Steineberg, 1660 m

Der Steineberg ist ein schöner Aussichtsberg in der Nagelfluhkette und wegen seiner 17 Meter hohen Leiter bekannt. Wir kommen aus südlicher Richtung und benötigen die Leiter allerdings nicht.

Steineberg, 1660 m

Ausgangssort: Gunzesried, Parkplatz bei der Ossi-Reichert-Bergbahn
Aufstieg ca. 950 hm
Schneeschuhtour mit ca. 12 km Länge
Keine Einkehrmöglichkeiten während der Tour.

Von Gunzesried laufen wir im Bogen zur Alpe Dürrehorn. Um unterschiedliche Wege zu gehen kann man beim Auf- und Abstieg entweder die östliche oder westliche Variante wählen.
Ab der Alpe Dürrehorn haben wir uns entschieden dem Weg in Richtung Westen zu gehen und dabei dem Sommerweg zu folgen.
Alternativ könnte man auch über die Vordere Krumbach-Alpe weiter aufsteigen.

Wer mag kann die Tour noch mit einem Abstecher zum Bärenköpfle erweitern.

Höhenprofil Schneeschuhwanderung Steineberg

Höhenprofil Schneeschuhwanderung Steineberg

Steineberg, Schneeschuhtour. Leiter am Gipfel.
Schneeschuh-Wandeurng zum Steineberg. Leiter am Gipfel.

Steineberg, Schneeschuhtour. Gipfelkreuz.
Schneeschuh-Wandeurng zum Steineberg. Gipfelkreuz.

Schneeschuhtour zum Steineberg, GPX-Track zum Download

Empfehlenswerte Links:

Weitere Tourenvorschläge zum Schneeschuhwandern im Allgäu
Geführte Alpenüberquerungen Auf Fernwanderwegen in den Alpen unterwegs.
Geführte Schneeschuhtouren von Alpinatours.de
Winterwandern in den Allgäuer Alpen, Herbert Mayr, Rother Verlag Buchtipp für Tourenvorschläge