Namibia Namibia Camping Tipps und Campingführer zum Download



Camping in Namibia, Hinweise zum Zelten in Namibia

Namibia Diese Download-Seite verlinkt immer auf die aktuelle KMZ-Datei mit vielen Ortsmarken der Campinghinweise und Camping-Tipps. Bei installiertem Google Earth eignet sich die Anzeige der Plätze hervorragend für eine erste Orientierung und Planung der Reise.


Namibia Mietwagenrundreise auf der klassischen Strecke ab/bis Windhoek.
Weitere Informationen zur Reise bei: Erlebnisreisen-weltweit.de


 

Download bzw. Anzeige für Google Earth

Download Namibia Camping Tipps

Namibia Camping Hinweise:
KMZ-Datei zur Anzeige der Camping Tipps innerhalb von Google Earth, Stand 15.08.2008


Beachtet auch die PDF-Liste mit den Beschreibungen der Zeltplätze.

Eike hatte die Idee im Sommer 2008 und im ersten Prototypen gleich die Plätze mit hinterlegt.
Die KMZ-Datei soll eine Ergänzung zur PDF-Liste sein und wird künftig den Standort aufzeigen um einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten zum Zelten aufzuzeigen. Die Anzeige der Zeltplätze innerhalb von Google Earth ist eine ideale Ergänzung zur (ausgedruckten) PDF-Liste.

An dieser Stelle ein großes Danke an Eike für das Erstellen der Google Earth-Datei!
Eike's Homepage mit Namibia Reisebericht ist hier: Eike's Reisebericht Namibia 2006


GPX-Datei zum Download

Download Namibia Camping Tipps

Namibia Camping Hinweise:
GPX-Datei zur Anzeige der Camping Tipps für Navigationsgeräte, Stand April 2009

Micha D. hat die GPS-Datei, welche eigentlich nur für Google-Earth gedacht war, in ein allgemeines Format konvertiert und auf sein Navi gespielt. "So etwas ist sehr hilfreich. z.B. hätten wir sonst das Mousebird Backbacker, welches im Loose total falsch eingzeichnet ist, nicht so schnell gefunden."

An dieser Stelle gleichfalls ein großes Danke an Micha D. für das Erstellen der GPX-Datei und die Korrektur der Koordinaten vom Kamrav Guesthouse und dem Purros Campsite. Wofgang W. hat noch 5 Korrekturen zum Elephant Song Campsite, Garies Rest Camp, Makuri Campsite, Purros Community Campsite und Wesrand No.19 nachgereicht welche von Ralf B. noch in das GPX-File integriert wurden. Alles in allem ist das GPX damit aktueller als das KMZ-File.


Danke sagen!

Ihnen haben diese Seiten sehr geholfen? Vielleicht sogar mehr als manch gekaufter Reiseführer? Sie finden es eine tolle Sache kostenlos an diese Informationen zu kommen? - Dann lesen Sie hier bitte wie Sie uns Link zur Web-Seite unterstützen können.

Ein Link von Eurer Internetseite mit Reisebericht, Bildergalerie oder was auch immer zu unserer Seite http://www.thomasrichter.de/namibia ist immer willkommen.

 







 
Valid HTML 4.01