Schneeschuhtour am Reschensee zur Planeiler Alm, 2200 m

Am oberen Ende des Vischgau, im etwas abseits gelegenem kleinen Ort Planeil beginnt diese leichte Schneeschuhwanderung zur Planeiler Alm. Der Ort selbst ist autofrei, der Parkplatz ist vor dem Ort. Im Dorf gibt es ein paar enge Gassen und eine gute Möglichkeit zum Übernachten.

Planeiler Alm, 2203 m

Ausgangssort: Planeil auf 1600 m
Gesamte Gehzeit: ca. 4 Stunden
Aufstieg: etwa 600 hm
Gesamte Tourlänge: ca. 12 km

Am Parkplatz vor dem Ort Planeil ist unser Startpunkt. Durch das kleine Dorf hindurch, geht es geradeaus im Tal unten nur leicht ansteigend entlang. Bei einer Brücke auf knapp 2000 Höhenmetern geht es dann auf den Hang hinauf. Unser Ziel, die Planeiler Alm auf 2200 m eignet sich für eine Rast. Bei schlechtem Wetter kann man im offenen Gastraum seine mitgebrachte Brotzeit verspeisen.

Der Abstieg durch den Wald auf einem Forstweg ist etwas steiler als der Aufstieg.

Insgesamt ist die Tour eine leichte Schneeschuhwanderung und kann in beide Richtungen gelaufen werden.

Nach der Tour kann man im Gasthof Gemse in Planeil einkehren.

Höhenprofil Schneeschuhwanderung Planeiler Alm

Karte zur Schneeschuhwanderung Planeiler Alm

Panorama von der Planeiler Alm
Panorama von der Planeiler Alm

Schneeschuhtouren erfordern sichere Verhältnisse. Informationen zur Lawinenlage vom Alpenverein.

Schneeschuhtour zur Planeiler Alm, GPX-Track zum Download

Empfehlenswerte Links:

Weitere Tourenvorschläge zum Schneeschuhwandern
Geführtes Bergwandern und Alpenüberquerung von Alpinatours.de
Geführte Schneeschuhtouren und -wanderungen von Alpinatours.de